Spezialisten für den Metall 3D-Druck
info@rosswag-engineering.de
Telefon +49 7240 9410-131

Metall 3D-Druck

Entwicklung, Herstellung und Veredelung Ihrer Metallbauteile

Selektives Laserschmelzen (SLM)

Die komplette Prozesskette aus einer Hand

Herstellung und Qualifizierung von Metallpulvern

in Kooperation mit der SLM Solutions Group AG

Die Rosswag GmbH

Größte Freiformschmiede Süddeutschlands

Modernste SLM-Anlagen

im Rosswag InnovationsCentrum (RIC)

Metall 3D-Druck mit Stahl- / Aluminium- / Titan- / Nickelbasislegierungen

Rosswag Engineering ist auf die Additive Fertigung mittels Metall 3D-Druck / Selektives Laserschmelzen (SLM) in einer ganzheitlichen und firmeninternen Prozesskette spezialisiert. Dies ermöglicht die effiziente und wirtschaftliche Herstellung funktionsoptimierter Metallbauteile.

Konstruktions- und Designoptimierung | Engineering und Prozessplanung | Individuelle Metallpulververdüsung | Additive Fertigung (Selektives Laserschmelzen) | CNC-Bearbeitung | Spezifische WärmebehandlungQualitätssicherung im eigenen Werkstofflabor | Erprobung mechanisch-technologischer Eigenschaften

Fallstudie: Leichtbau-Radträger für den Rennsport

Metall 3D-Druck von Rosswag sorgt für den optimalen Mix aus Steifigkeit und Gewicht

  • Symposium ADDITIVE FERTIGUNG
    Symposium ADDITIVE FERTIGUNG
    17.07.2018 -  Vortragsprogramm - Präsentation Rosswag GmbH M etall 3D-Druck in einer ganzheitlichen Prozesskette • Rosswag GmbH, M.Sc. Gregor Graf (Leiter...
  • Maschinenbautag KIT 2018
    Maschinenbautag KIT 2018
    13.07.2018 "Ingenieure in Wirtschaft und Wissenschaft" - Präsentation Rosswag GmbH Additive Manufacturing - Ressourceneffizienz durch hybride Fertigung •...
  • Leichtbaubw_technologietag_hybrider_leichtbau_engineering_rosswag
    5. Technologietag Hybrider Leichtbau
     25. - 26.06.2018 Workshops rund um das internationale Cluster TraCLight   Experten und Anwender aus Industrie und Forschung diskutieren im ICS der...
  • Rosswag_engineering_wettbewerbsvorteil_ressourceneffizienz_vdi_zentrum03
    Der Faktencheck zum Thema "Wettbewerbsvorteil Ressourceneffizienz"
    Der Faktencheck "Wettbewerbsvorteil Ressourceneffizienz" bietet einen kompakten Überblick über Definitionen,...
  • wfb Fachvortrag Rosswag Engineering Jonas_Koch
    wfb Fachmesse für den "Werkzeug- und Formenbau"
    12.06.2018 - Vortragsprogramm wfb Fachmesse für den "Werkzeug- und Formenbau" - Vortrag Rosswag GmbH Additive Fertigung im traditionell...
  • Leichtbau BW
    Kurzanalyse „Additive Manufacturing im Leichtbau"
    Die Kurzanalyse gibt in vier Szenarien Ansatzpunkte für Unternehmen, wo im Spannungsfeld zwischen dezentraler oder zentraler, in-house oder...
  • VDI Wissensforum
    Additive Manufacturing 2. VDI-Strategiekongress
    15.05. - 16.05.2018 - 2. VDI-Strategiekongress Additive Manufacturing 2018 - Vortrag Rosswag GmbH Effizienzsteigerung in der Materialentwicklung ermöglicht...
  • Hannover Messe
    Integrated Lightweight Plaza
    27.04.2018 - Integrated Lightweight Plaza auf der Hannover Messe - Vortrag Rosswag GmbH Metall 3D-Druck in einer ganzheitlichen Prozesskette • Rosswag GmbH,...
  • Hannover Messe
    Additive Fertigung für den Leichtbau - die Prozesskette von der Entwicklung bis zur Fertigung
    26.04.2018 - Forum Industrial Supply auf der Hannover Messe - Vortrag Rosswag GmbH Metall 3D-Druck in...
  • Massivumformung
    Themennachmittag Massivumformung auf dem Forum Industrial Supply
    24.04.2018 - Forum Industrial Supply auf der Hannover Messe - Vortrag Rosswag GmbH massiveBionik - Additive Fertigung im traditionell...
  • x-technik - ADDITIVE FERTIGUNG
    x-technik - Fachmagazin ADDITIVE FERTIGUNG
    Materialien für die Zukunft Entwicklung neuer Metallpulverwerkstoffe für die additive Fertigung Artikel im Onlinemagazin
  • VDMA Symposium auf der Hannover Messer 2017
    VDMA Symposium - Wie werden additiv gefertigte Bauteile bearbeitet und veredelt?
    05.03.2018 - VDMA Haus Frankfurt - Vortrag Rosswag GmbH Mit der ganzheitliche Prozesskette zur additiven Bauteilfertigung •...
  • Focus Rostfrei
    Rosswag in der Fachzeitschrift Focus Rostfrei
    Recycling von Schmiedereststücken für den hybriden Metall 3D-Druck Durch die Kombination von Freiformschmieden und Metall-3D-Druck können...
  • Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e. V.
    Automotive-Gipfel 2017 - Wohin entwickelt sich die Automobilindustrie?
    30.11.2017 - Tuttlingen - Vortrag Rosswag GmbH Metall-3D-Druck in der Automobilindustrie • Rosswag GmbH, M. Sc....

 

Individuelle Metallpulver von Rosswag und SLM Solutions

Unsere qualifizierten Standard-Pulverwerkstoffe sind: Edelstahl (1.4404 / 316L), Werkzeugstahl (1.2709), Aluminium (AlSi10Mg / 3.2382 / 3.2383), Titan (Ti6Al4V / 3.7165) und Nickelbasislegierung (Inconel 718 / Alloy 718 / 2.4668).

Eine Übersicht unserer Sonder-Pulverwerkstoffe erhalten Sie auf Anfrage.

Gerne produzieren wir mit unserer Verdüsungsanlage für Sie individuelle Metallpulverlegierungen und qualifizieren diese im SLM-Prozess.

 

News / Aktuelles

Symposium ADDITIVE FERTIGUNG

Rund um das Thema "Additive Fertigung" dreht sich das ganztätige Symposium in Remchingen am 17. Juli 2018. Rosswag trägt mit einer Präsentation zum Thema "M etall 3D-Druck...

Maschinenbautag KIT 2018

Am 13.07.2018 ab 10:00 Uhr findet im Audimax am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) der diesjährige Maschinenbautag mit Urkundenübergabe und Fakultätsfestkolloquium statt. Unser...

Rosswag qualifiziert sich als Hersteller der MAN Leitschaufelcluster

In einem mehrjährigen Entwicklungsprojekt zusammen mit  MAN Diesel & Turbo  konnte Rosswag Engineering die additive Fertigung von Leitschaufelclustern für die  Gasturbine ...

Fallstudie: Leichtbaulager aus dem 3D-Drucker

In Kooperation mit der Franke GmbH entstehen Leichtbaulager, bei denen wir die gewichtsreduzierenden Vorteile des Metall 3D-Drucks mit der innovativen Drahtwälztlager-Technologie kombinieren