Menü
Suche
Translate

Leichtbau-Radträger mit KA-RaceIng

In der Saison 2017 hat Rosswag Engineering gemeinsam mit dem Formula Student Team KA-RaceIng einen topologieoptimierten Radträger entwickelt, welcher mittels Metall 3D-Druck aus TiAl6V4 gefertigt wurde. Bei gleicher Steifigkeit ist dieser über 40 % leichter als eine vergleichbare Schweißkonstruktion.

Weitere Informationen zu KA-RaceIng: www.ka-raceing.de

 

Weitere Informationen zum Leichtbau-Radträger finden Sie in der folgenden Fallstudie:

 

 

 

07.11.2017, 17.17 Uhr